Schalldämmung

Schalldämmung spielt eine immer wichtigere Rolle. Städte werden immer dichter besiedelt und der Straßenverkehr nimmt zu. Die akustischen Eigenschaften eines Gebäudes hängen stark von den im Gebäude verwendeten Materialien und der Anzahl Öffnungselemente in der Gebäudehülle zusammen. Durch eine effiziente Schalldämmung wird der Komfort in einem Gebäude spürbar erhöht. Für Reynaers Systeme wird der Schalldämmwert anhand der Profile in Kombination mit den Abdichtungen definiert. Natürlich spielt dabei auch die richtige Verglasung eine entscheidende Rolle. Durch eine spezielle Schallschutzverglasung wird die Leistungseigenschaft enorm verbessert.
 

Luftdichtigkeit

Auch die Luftdichtigkeit spielt beim Schallschutz eine Rolle. Denn sobald eine undichte Stelle vorhanden ist, handelt es sich auch gleichzeitig um ein akustisches Leck. Deshalb werden bei Reynaers alle Fenster und Türen mit einer speziellen Akustikdichtung versehen. In Kombination mit verdeckt liegendem Zubehör können diese Dichtungen umlaufend angebracht werden.
 

Verglasung

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Wahl der richtigen Schallschutzverglasung. Eine asymmetrische Doppelverglasung (mit unterschiedlicher Glasdicke für innen und außen) bietet einen effizienten Schallschutz. Mehrschichtige innere Verglasungen, die mit einer akustischen PVB-Folie versehen sind, bieten einen noch besseren Schallschutz.